Seminar- und Stornobedingungen

Buchungshinweise

Die Teil­nah­me an unse­ren Semi­na­ren, Work­shops und Vor­trä­gen ist kos­ten­pflich­tig. In der Teil­nah­me­ge­bühr sind kei­ne Kos­ten für Über­nach­tun­gen, Tagungs­pau­scha­le sowie Ver­pfle­gung und ggf. Rah­men­pro­gram­me ent­hal­ten. Eine Aus­nah­me gilt für unse­re Fokus Grup­pen, in deren Teil­nah­me­ge­büh­ren die Tagungs­pau­scha­le inklu­diert ist.

Betriebs­wirt­schaft­li­che Arbeits­krei­se (BWA Krei­se), Arbeits­krei­se Unter­neh­mens­füh­rung (AKU Krei­se) und Betriebs­wirt­schaft­li­che Arbeits­krei­se der United Ima­ging Group blei­ben im Wei­te­ren davon unberührt.

Hier gel­ten die in der Teil­nah­me­ver­ein­ba­rung fest­ge­leg­ten Bedin­gun­gen und Fristen.

Fokus Grup­pen Mit­glied­schaf­ten blei­ben davon unbe­rührt und es gel­ten die in den Teil­nah­me­ver­ein­ba­run­gen fest­ge­leg­ten Bedin­gun­gen und Fristen.

Terminabsagen

Der Ver­an­stal­ter behält sich vor, die Ver­an­stal­tung auf­grund der Erkran­kung des Refe­ren­ten sowie sons­ti­ge Stö­run­gen im Geschäfts­be­trieb, die von ihm nicht zu ver­tre­ten sind, gebuch­te oder begon­ne­ne Ver­an­stal­tun­gen kurz­fris­tig abzu­sa­gen. Bereits bezahl­te Teil­nah­me­ge­büh­ren wer­den in die­sem Fal­le voll­stän­dig ( bei gebuch­ten Ver­an­stal­tun­gen) bzw. antei­lig (bei bereits begon­ne­nen Ver­an­stal­tun­gen) erstat­tet. Die betrof­fe­nen Teil­neh­mer wer­den umge­hend schrift­lich oder elek­tro­nisch infor­miert. Wei­ter­ge­hen­de Ansprü­che sind ausgeschlossen.

Der Teil­neh­mer hat das Recht bei per­sön­li­cher Ver­hin­de­rung einen Ersatz­teil­neh­mer zu benen­nen, der an sei­ner Stel­le an der Ver­an­stal­tung teilnimmt.

Stornierungsbedingungen

Eine Stor­nie­rung bis 4 Wochen vor Ver­an­stal­tungs­be­ginn ist kostenfrei.

Bei mehr­tei­li­gen Lehr­gän­gen ist die Stor­nie­rung bis 4 Wochen vor dem ers­ten Modul kos­ten­frei. Absa­gen ein­zel­ner Modu­le wäh­rend der Lehr­gangs­lauf­zeit wer­den zu 100% in Rech­nung gestellt. Hier­bei ist die Sen­dung einer Ersatz­per­son, eine Umbu­chung auf einen Alter­na­tiv­ter­min eines 2. lau­fen­den Lehr­gan­ges bei frei­en Kapa­zi­tä­ten oder die kos­ten­frei Nach­ho­lung des Moduls im Fol­ge­jahr möglich.

Im Wei­te­ren gelten…

Bei Stor­no bis 14 Tage vor Ver­an­stal­tungs­be­ginn stel­len wir 50% der Teil­nah­me­ge­bühr in Rechnung.

Bei Stor­no bis 5 Tage vor Ver­an­stal­tungs­be­ginn berech­nen wir 75% der Teilnahmegebühr.

Bei Stor­no ab 5 Tage vor Ver­an­stal­tungs­be­ginn oder No-Show berech­nen wir 100% der Teilnahmegebühr.

Die Stor­no­ge­büh­ren von Hotel­bu­chun­gen blei­ben davon unbe­rührt und vari­ie­ren je nach Veranstaltungsort.

Eine Stor­nie­rung muss schrift­lich ange­zeigt wer­den und wird von uns mit einer Gut­schrift bestätigt.