Inhouse-Workshop Interne UN-Nachfolge oder ‑Verkauf, Training

Inhouse-Workshop: „Interne UN-Nachfolge oder ‑Verkauf“

Inhouse-Workshop-Inhalte: „Interne UN-Nachfolge und ‑Verkauf“

Irgend­wann steht jeder Unter­neh­mer vor der Fra­ge, wie und an wen er sein Unter­neh­men wei­ter­gibt. Dabei stel­len sich vie­le Fragen:

  • Soll es in der Fami­lie bleiben?

o Gibt es hier über­haupt fähi­ge Fami­li­en­mit­glie­der, die die Unter­neh­mer-Rol­le aus­fül­len können?

o Zu wel­chem Preis über­gibt man das Unter­neh­men am bes­ten (intern)?

o Wel­che Steu­er­last fällt bei einer inter­nen Wei­ter­ga­be des Unter­neh­mens an?

oWel­che Metho­den der Finan­zie­rung gibt es im Fal­le der inter­nen Nach­fol­ge­re­ge­lung, die den Preis sichern aber dem Über­neh­men­den kei­ne all­zu gro­ße Bür­de auflastet?

  • Wel­che Mög­lich­kei­ten des exter­nen Ver­kau­fes gibt es?

o Was ist ein Unter­neh­men am exter­nen Markt wert?

o Wel­che Trans­ak­ti­ons­art ist die sinn­volls­te (Asset-Deal oder Share-Deal)?

o Wel­che Steu­ern fal­len bei die­ser Trans­ak­ti­ons­ar­ten an und wie opti­miert man die Steuerlast?

o Wel­che Arten von Käu­fern und Inves­to­ren gibt es und wo fin­det man die­se Interessenten?

Die­se und vie­le ande­re Fra­gen gilt es zu beant­wor­ten. Es wird des­halb nicht über­ra­schen, dass man zur Beant­wor­tung die­ser Fra­gen eine gewis­se Zeit braucht und man des­halb früh­zei­tig mit der Pla­nung der Unter­neh­mens­nach­fol­ge begin­nen soll­te. Soll­te man z.Bsp. Den größ­ten steu­er­li­chen Vor­teil nut­zen wol­len, so ist die Vor­lauf­zeit 7 Jah­re. In jedem Fall soll­te man aller­spä­tes­tens 3 Jah­re vor dem eigent­li­chen Über­ga­be­ter­min mit der Pla­nung beginnen.

Wir unter­stüt­zen Sie in die­sem Pro­zess mit unse­rem gesam­ten Team und wer­den mit Ihnen zusam­men alle Optio­nen in Ruhe ausleuchten.

Wir haben 20 Jah­re Erfah­rung in die­sem Bereich, ein Team von Exper­ten und die nöti­ge Pro­fes­sio­na­li­tät, Sie zuver­läs­sig in die­ser wich­ti­gen Ent­schei­dung zu beraten.

Teilen Sie diese Veranstaltung!

Zur Anfra­ge hier klicken
Ein­zel­hei­ten

Dau­er: 1 – 10 Tage

Ter­mi­ne: nach Absprache

Inhal­te: nach Absprache

Grup­pen bis maxi­mal 15 Mitarbeiter

Kos­ten:
min­des­tens 6 Mitarbeiter:
Preis pro Tag = 1999 €
Jeder wei­te­re Mit­ar­bei­ter: 249 € pro MA & Tag
Bei 10 o.m. Mit­ar­bei­tern: 199 € pro MA & Tag

Rei­se­kos­ten: pau­schal 200 € pro Termin
Über­nach­tungs­kos­ten: pau­schal 100 € pro ÜN