Kennzahlen und Controlling, Seminar, Training

Seminar: Kennzahlen und Controlling

Seminar-Inhalte: „Kennzahlen und Controlling“

Vie­le Sys­tem­haus­chefs kom­men ursprüng­lich aus der Tech­nik und haben sich im Lauf der Zeit eine betriebs­wirt­schaft­li­ches Basis­wis­sen ange­eig­net. Das Unter­neh­men läuft soweit ganz gut und das Kon­to ist im Plus.

Aber wo steht man wirk­lich? Wie gut ist die eige­ne Per­for­mance wirk­lich im Ver­gleich zur Bran­che bzw. im Ver­gleich zu den Kol­le­gen? Was sind wirk­lich gut Zah­len und was sind schlech­te Zahlen.

In die­sem Semi­nar erfah­ren Sie, wo Sie ste­hen mit Ihrem Unter­neh­men, wo Sie gut sind und wo Sie noch Poten­zia­le haben. Als Bench­mark dafür dient der von der Fa. ascon durch­ge­führ­te Betriebs­ver­gleich für die IT-Bran­che, an der 120 Sys­tem­häu­ser regel­mä­ßig teil­neh­men. Im direk­ten Ver­gleich und anhand eines umfang­rei­chen Kenn­zah­len­sys­tems der Peer­group erhal­ten Sie sofor­ti­ges Feed­back, wie Sie im Ver­gleich zu gut auf­ge­stell­ten Sys­tem­häu­sern stehen.

Dar­über hin­aus erhal­ten Sie ein Cockp.IT-System mit über 80 Kenn­zah­len aus den Berei­chen „Finan­zen, Pro­zes­se, Mit­ar­bei­ter und Kun­den“, das Ihnen auf­zeigt, wo Sie ste­hen und ob etwas aus dem Ruder läuft.

Inhalt des Seminars:

  • Wie stei­gert der Markt und was ist mög­lich und sinnvoll?
  • Wel­che Roh­erträ­ge sind erziel­bar (z. Bsp. pro Tech­ni­ker) und wie wer­den die­se erreicht.
  • Wel­che Kos­ten­struk­tur ist üblich und wo sind noch Potenziale?
  • Wel­che Per­so­nal­kos­ten sind nor­mal und wel­ches sind übli­che Gehäl­ter für Mit­ar­bei­ter und Geschäftsführer?
  • Wel­che Gewinn­mar­gen soll­te man erzie­len und wie erreicht man diese?
  • Wel­che Bilanz­kenn­zah­len sind wich­tig und wie wer­den Sie von der Bank interpretiert?
  • Wel­chen Ein­fluss haben die Zah­len auf mein Rating bei der Bank?
  • Wel­che Kenn­zah­len soll­te mein Unter­neh­mens-Cock­pit beinhal­ten und wie wer­den sie definiert?

Ziel des Semi­nars ist es, ein betriebs­wirt­schaft­li­ches Basis­wis­sen spe­zi­ell bezo­gen auf die IT-Bran­che zu gene­rie­ren. Zugleich geben wir Ori­en­tie­rung, wo man im Ver­gleich zum Durch­schnitt der Bran­che steht. Fer­ner erhal­ten Sie Infor­ma­tio­nen dar­über, wie Ban­ken Ihre Zah­len beur­tei­len und raten. Dar­über hin­aus erhal­ten Sie ein Cock­pit mit über 80 Kenn­zah­len aus den Berei­chen „Finan­zen, Pro­zes­se, Mit­ar­bei­ter und Kun­den“, mit denen Sie Ihr Unter­neh­men steu­ern können.

Teilen Sie diese Veranstaltung!

Zum Buchen auf den jewei­li­gen Ter­min klicken
Ter­mi­ne
Aktu­ell sind kei­ne Ter­mi­ne verfügbar
Ein­zel­hei­ten

Beginn 9:00 Uhr – Ende 17:00 Uhr

Teil­nah­me­ge­bühr: 349 €

Tagungs­ort: Hotel Platz­hirsch
Unterm Hei­lig Kreuz 3–5, 36037 Fulda

Zim­mer­preis: 119 €

Zim­mer­re­ser­vie­rung nur über uns

Bit­te beglei­chen Sie die Hotel­kos­ten direkt selbst vor Ort.

Alle Teil­neh­mer erhal­ten aus­führ­li­che Semi­nar­un­ter­la­gen mit For­mu­la­ren und Mustern